Folie 1 - staatsbibliothek-berlin.de

Folie 1 - staatsbibliothek-berlin.de

Forschungsliteratur, Quellen, Instrumente, Bilder: als Altertumswissenschaftler online arbeiten Dr. Christian Oesterheld Staatsbibliothek zu Berlin Preuischer Kulturbesitz bersicht (1) 1. Elektronische Ressourcen in den Klassischen Altertumswissen-schaf ten: berblick und Zugangsarten 2. Altertumswissenschaftliche Bestnde und Ressourcen der Staats-bi bliothek zu Berlin: Fachinformation in der SBB-Webprsenz 3. Virtuelle Fachbibliothek Altertumswissenschaften Propylaeum 4. Zeitschriften- und Aufsatzinhaltsdienste, Volltextangebote zu Zeitsc hriften 5. Zentrale Fachdatenbanken: Anne Philologique online, Gnomon Bib liographische Datenbank, ZENON-DAI, HBO 6. Digitale Sammlungen, Quellen, Instrumente, Enzyklopdien:Die Per seus Digital Library 7. Elektronische Quellencorpora: TLG, BTL/ThLL, PHI, Sptantike, Insch riften Als Altertumswissenschaftler online arbeiten 12.02.20 | S. 2

bersicht (2) 8. Wissenschaftssuchmaschinen; Digitalisate 9. Rezensionen online 10. Objekte, Bilder, Forschungsdaten 11. Mnzen 12. Atlanten, Karten, historische Geoinformation 13. Normierte Vokabulare des Getty Research Institute Als Altertumswissenschaftler online arbeiten 12.02.20 | S. 3 bersicht 1. Elektronische Ressourcen in den Klassischen Altertumswissenschaften: berblick und Zugangsarten 2. Altertumswissenschaftliche Bestnde und Ressourcen der Staatsbibliothek zu Berlin: Fachinformation in der SBB-Webprsenz 3. Virtuelle Fachbibliothek Altertumswissenschaften: Propylaeum 4. Zeitschriften- und Aufsatzinhaltsdienste, Volltextangebote zu Zeitschriften 5. Zentrale Fachdatenbanken: Anne Philologique online, Gnomon Bibliographische Datenbank, ZENON-DAI, HBO 6. Digitale Sammlungen, Quellen, Instrumente, Enzyklopdien: Die Perseus Digital Library 7. Elektronische Quellencorpora: TLG, BTL/ThLL, PHI, Sptantike, Inschriften Als Altertumswissenschaftler online arbeiten 12.02.20 | S. 4

Elektronische Fachinformationsmittel in den Klassischen Altertumswissenschaften verschiedene Arten von elektronischen altertumswissenschaftlichen Fachinformationsressourcen sind zu unterscheiden: bibliographische Datenbanken und Kataloge allgemeine Bibliothekskataloge mit fachspezifischem Einstieg Kataloge altertumswissenschaftlicher Spezialbibliotheken Fachdatenbanken mit Aufsatzliteratur Quellen (Texte, Objekte, Primrdaten: z.B. Grabungsdokumentation) Hilfsmittel (Indizes, Konkordanzen, Repertorien, Abkrzungsverzeichnisse, Institutionenverzeichnisse, Zeittafeln usw.) Nachschlagewerke, Wrterbcher Forschungsliteratur im Volltext (Aufstze, Rezensionen, elektron. Monographien)

Verzeichnisse von Internetquellen (auch als Datenbank angeboten) E-Tutorials: Einfhrungen als e-learning-Module zu allen Typen gibt es relevante Angebote fr Altertumswissenschaftler! Als Altertumswissenschaftler online arbeiten 12.02.20 | S. 5 Elektronische Fachinformationsmittel: Zugangsarten viele frei zugngliche Inhalte (Open Access), z.B.: Fachdatenbanken wie Gnomon, ZENON Archol. Bibliographie Quellen-Container wie Perseus Digital Library Aufsatzdatenbanken wie Online Contents Altertumswissenschaft (freier Zugriff von allen Rechnern aus Bibliotheks-, Hochschul- und Forschungsnetzen; SBBBenutzer auch extern!) Verknpfung von Treffern in Datenbanken mit den Bestnden und Lizenzen der SBB teilweise ber (Informationen hier) von der SBB-PK lizenzierte Ressourcen, die sowohl in den Leseslen als auch extern (remote access) genutzt werden knnen, z.B.:

Anne Philologique online, Thesaurus linguae latinae online von der SBB-PK lizenzierte Ressourcen, die an den Internet-arbeitspltzen in den Leseslen genutzt werden knnen, z.B.: Thesaurus linguae Graecae (antike Autoren im Volltext, Suche) Ressourcen auf CD-ROM, nutzbar an den Datenbankarbeitspltzen in den Leseslen der SBB-PK, z.B.: Greek documentary texts PHI # 7.3 (dokumentarische Papyri) Corpus Augustinianum Gissense Als Altertumswissenschaftler online arbeiten 12.02.20 | S. 6 Remote Access fr Nutzer der Staatsbibliothek (1) Als Altertumswissenschaftler online arbeiten 12.02.20 | S. 7 Remote Access fr Nutzer der Staatsbibliothek (2) Als Altertumswissenschaftler online arbeiten 12.02.20 | S. 8

Remote Access fr Nutzer der Staatsbibliothek (3) Als Altertumswissenschaftler online arbeiten 12.02.20 | S. 9 bersicht 1. Elektronische Ressourcen in den Klassischen Altertumswissenschaften: berblick und Zugangsarten 2. Altertumswissenschaftliche Bestnde und Ressourcen der Staatsbibliothek zu Berlin: Fachinformation in der SBB-Webprsenz 3. Virtuelle Fachbibliothek Altertumswissenschaften: Propylaeum 4. Zeitschriften- und Aufsatzinhaltsdienste, Volltextangebote zu Zeitschriften 5. Zentrale Fachdatenbanken: Anne Philologique online, Gnomon Bibliographische Datenbank, ZENON-DAI, HBO 6. Digitale Sammlungen, Quellen, Instrumente, Enzyklopdien: Die Perseus Digital Library 7. Elektronische Quellencorpora: TLG, BTL/ThLL, PHI, Sptantike, Inschriften Als Altertumswissenschaftler online arbeiten 12.02.20 | S. 10 Fachinformationsseiten zur Klassischen Altertumswissenschaft im Webauftritt der Staatsbibliothek (1) staatsbibliothek-berlin.de > Recherche > Fachinformation Fcher A-Z > Altertumswissenschaften http://staatsbibliothek-berlin.de/altertum

Als Altertumswissenschaftler online arbeiten 12.02.20 | S. 11 Fachinformationsseiten zur Klassischen Altertumswissenschaft im Webauftritt der Staatsbibliothek (2) Die Fachinformationsseiten zur Klassischen Altertumswissenschaft bieten Informationen zu Ansprechpartnern: Kontakt zum Fachreferenten sowie Links zu wichtigen Webseiten der SBB (Sonderabteilungen!) und anderer Einrichtungen der Stiftung Preuischer Kulturbesitz mit altertumswissenschaftlichem Profil (Staatliche Museen zu Berlin) Elektronischen Ressourcen zur Altertumswissenschaft: mit Zugangsadressen zu den lizenzpflichtigen Literaturdatenbanken, Volltextangeboten, elektronischen Zeitschriften, Bilddatenbanken; Prsentationen aus Schulungen Bestnden zur Altertumswissenschaft an der SBB: Sammelgebiete, moderne Bestnde, historische Bestnde jeweils mit Suchtips! Altertumswissenschaftlicher Literatur (einschl. Bibliographien) in den Handbibliotheken der Allgemeinen Lesesle und in den Sonderleseslen der SBB Als Altertumswissenschaftler online arbeiten 12.02.20 | S. 12 Fachinformationsseiten zur Klassischen Altertumswissenschaft im Webauftritt der Staatsbibliothek (3) Auerdem: Fachinformationsseiten Klassische Philologie staatsbibliothek-berlin.de > Recherche > Fachinformation Fcher A-Z > Klassische Philologie

http://staatsbibliothek-berlin.de/altphilologie Als Altertumswissenschaftler online arbeiten 12.02.20 | S. 13 bersicht 1. Elektronische Ressourcen in den Klassischen Altertumswissenschaften: berblick und Zugangsarten 2. Altertumswissenschaftliche Bestnde und Ressourcen der Staatsbibliothek zu Berlin: Fachinformation in der SBB-Webprsenz 3. Virtuelle Fachbibliothek Altertumswissenschaften: Propylaeum 4. Zeitschriften- und Aufsatzinhaltsdienste, Volltextangebote zu Zeitschriften 5. Zentrale Fachdatenbanken: Anne Philologique online, Gnomon Bibliographische Datenbank, ZENON-DAI, HBO 6. Digitale Sammlungen, Quellen, Instrumente, Enzyklopdien: Die Perseus Digital Library 7. Elektronische Quellencorpora: TLG, BTL/ThLL, PHI, Sptantike, Inschriften Als Altertumswissenschaftler online arbeiten 12.02.20 | S. 14 Sondersammelgebietsprogramm Referenzbibliotheken fr alle Wissenschaftsfcher,

gefrdert durch die DFG seit 1949 Grundgedanke: von jeder wissenschaftlich relevanten Publikation mindestens ein Exemplar in Deutschland ergnzt die Bestnde der Hochschul- und Staatsbibliotheken die SBB sammelt die Literatur zu den Klassischen Altertumswissenschaften auf Forschungsstufe, d.h. ebenfalls mit hoher Dichte (mehr Informationen) Bereitstellung ber Fernleihe und Dokumentlieferung seit 1997: Aufbau zentraler Internetangebote zur elektronischen Fachinformation: Virtuelle Fachbibliotheken (ViFa) SSG-Bibliotheken fr Altertumswissenschaft: Bayerische Staatsbibliothek Mnchen (Alte Geschichte, Klass. Phil.) Universittsbibliothek Heidelberg (Klassische Archologie) Als Altertumswissenschaftler online arbeiten 12.02.20 | S. 15 Virtuelle Fachbibliothek Altertumswissenschaften: Propylaeum (1) Fachinformationen fr den gesamten Bereich der Altertumswissenschaft, online seit 2007 Fachliche Einstiege fr gyptologie, Altorientalistik, Vor- und Frhgeschichte, Alte Geschichte, Klassische Archologie,

Klassische Philologie, Byzantinistik, Mittel-/Neulateinische Philologie sowie eine gemeinsame Sicht fr alle Fcher neben den genannten SSG-Bibliotheken weitere Partner: Humboldt-Universitt zu Berlin Institut fr Klassische Philologie Deutsches Archologisches Institut DAI Katholische Universitt Eichsttt, Seminar fr Alte Geschichte vascoda Internetportal fr wissenschaftliche Information Universittsbibliothek Tbingen SSG Alter Orient Als Altertumswissenschaftler online arbeiten 12.02.20 | S. 16

Virtuelle Fachbibliothek Altertumswissenschaften: Propylaeum (2) Module (1): berblick ber das Angebot zu jedem Fach, fachliche Reichweite, Vorstellung des Sondersammelgebiets Bibliothekskataloge: Recherche nach fachwissenschaftlichen Monographien und Zeitschriften (Heidelberg: Fachkataloge) Neuerwerbungen: Neuzugnge (Monographien) in den SSGBibliotheken whrend der vergangenen zwlf Monate Zeitschriften und Aufstze: berblick ber alle fachwissenschaftlichen elektronischen Zeitschriften (EZB) Recherche nach fachwissenschaftlich relevanten Aufsatztiteln (Online Contents Altertumswissenschaft OLC-SSG) Fachdatenbanken: berblick ber alle wichtigen Fachdaten-banken der Altertumswissenschaften (DBIS) Als Altertumswissenschaftler online arbeiten 12.02.20 | S. 17 Virtuelle Fachbibliothek Altertumswissenschaften: Propylaeum (3) Online Contents Altertumswissenschaft Aufstze aus derzeit ca. 250 altertumswissenschaftlichen

Fachzeitschriften, in der Regel ab Erscheinungsjahr 1993 Suchmglichkeiten hnlich wie StaBiKat (PICA-Katalog) dient nicht nur der bibliographischen Recherche, sondern zugleich Bestelldatenbank fr Dokumentlieferdienste Auf lokale Verfgbarkeit der Zeitschrift in SBB achten! Hinweis Titel in Ihrer lokalen Bibliothek vorhanden, Link zum StaBiKat und zur EZB-Sicht fr die SBB Verknpfung mit dem vollstndigen Angebot der SBB ber den Dienst nur, wenn OLC-Altertum ber StaBiKat oder DBIS aufgerufen wird (nicht direkt aus Propylaeum!) Zugriff vom externen Rechner fr registrierte Nutzer der SBB remote access (sonst nur ber Propylaeum mglich) Als Altertumswissenschaftler online arbeiten ber 12.02.20 | S. 18 Virtuelle Fachbibliothek Altertumswissenschaften: Propylaeum (4) Module (2): Digitale Sammlungen: digitalisierte Editionen, Handschriften, Nachschlagewerke, Quellensammlungen Internetressourcen: wissenschaftlich relevante, aufbereitete und erschlossene Internetressourcen zur Altertumswissenschaft Fachservice: aktuelle Meldungen und Angebote aus den Bereichen

Ausbildung und Studium, Forschung und Lehre E-Publishing: Propylaeum-DOK Publikationsplattform Themenportale zu aktuellen Forschungsprojekten (i. Aufbau) Informationen zu Bestnden und Lizenzen sind teils (noch) nicht mit den Angeboten der SBB fr ihre Nutzer verknpft, zur Verfgbarkeitsrecherche ergnzende Suche erforderlich! Als Altertumswissenschaftler online arbeiten 12.02.20 | S. 19 Virtuelle Fachbibliothek Altertumswissenschaften: Propylaeum (5) Module (3): Internetressourcen KIRKE: Alte Geschichte, Vor- und Frhgeschichte, Klassische Philologie (Angebot von HU Berlin und BSB Mnchen) Einschrnkung nach zeitlicher, geographischer und fachbezogener Zuordnung; freie Suche ber Titel, Beschreibung, Schlagwrter derzeit ca. 3000 Nachweise zur Antike + Vor-/Frhgeschichte inhaltliche Beschreibung; Erschlieung mit Schlagwrtern

Recherche auch ber History Guide einige Quellen sind u.U. nur auf den Originalseiten des Berliner Angebots von KIRKE zu finden! SISYPHOS: Klassische Archologie, Altorientalistik, gyptologie (Angebot der UB Heidelberg) inhaltliche Beschreibung; Erschlieung mit Schlagwrtern + DDC weitere differenzierte Such- und Browsingmglichkeiten: Quellenart, Thema, Region, Sprache der Internetquelle, Neueintrge derzeit ca. 1930 Nachweise; davon ca. 1450 zur Klass. Archologie auch Volltextsuche in den verzeichneten Websites! Virtuelle Fachbibliothek Altertumswissenschaften: Propylaeum (6)

Module (4): Propylaeum Search Verteilte Suche ber fachwissenschaftliche Ressourcen derzeit kann gemeinsam gesucht werden u.a. in: Fachkatalog Altertumswissenschaften der BSB Mnchen Fachkatalog Archologie der UB Heidelberg Zentralkatalog des Dt. Archologischen Instituts ZENON enthlt auch Aufstze aus Zeitschriften und Sammelbnden Gnomon Bibliographische Datenbank (Datenbestand ab 2005 vollstndig) Online Contents Altertumswissenschaften KIRKE Katalog der Internetressourcen der Alten Geschichte,

Vor- und Frhgeschichte, Klassische Philologie SISYPHOS Katalog der Internetressourcen der Klassischen Archologie, Altorientalistik und gyptologie (auch getrennt suchbar) Dienste aus der Trefferliste: Merkliste, Verfgbarkeitsprfung Volltext, Bestellung/Dokumentlieferung, Inhaltsverzeichnisse Als Altertumswissenschaftler online arbeiten 12.02.20 | S. 21 bersicht 1. Elektronische Ressourcen in den Klassischen Altertumswissenschaften: berblick und Zugangsarten 2. Altertumswissenschaftliche Bestnde und Ressourcen der Staatsbibliothek zu Berlin: Fachinformation in der SBB-Webprsenz 3. Virtuelle Fachbibliothek Altertumswissenschaften: Propylaeum 4. Zeitschriften- und Aufsatzinhaltsdienste, Volltextangebote zu Zeitschriften 5. Zentrale Fachdatenbanken: Anne Philologique online, Gnomon Bibliographische Datenbank, ZENON-DAI, HBO 6. Digitale Sammlungen, Quellen, Instrumente, Enzyklopdien: Die Perseus Digital Library 7. Elektronische Quellencorpora: TLG, BTL/ThLL, PHI, Sptantike; Inschriften Als Altertumswissenschaftler online arbeiten

12.02.20 | S. 22 Zeitschrifteninhaltsdienste fr die Altertumswissenschaft auerhalb von Propylaeum (1) TOCS-IN Tables of Contents of Journals of Interest to Classicists ( Nachweis in DBIS) ausgewertet werden ca. 185 Zeitschriften (nur wenige E-Journals) seit 1992, teilweise auch frhere Jahrgnge (dzt. ca. 34.000 Nachweise vor 1992), in Auswahl auch Festschriften, Kongreberichte, Sammelbnde. Teilweise mit Links zu Volltexten und Abstracts. Insg. inzwischen ca. 100.000 Nachweise. Einbeziehung von Fachzeitschriften zum Alten Orient und zur Archologie. internationales Kooperationsprojekt, koordiniert in Toronto (Philippa M. W. Matheson) und Louvain/Lwen (Jacques Poucet) Spiegelserver Webarchiv mit Suche, darber auch Zusammenstellung von Inhaltsver-zeichnissen der Zeitschriften komfortablere Suchoberflche in Lwen

neueste Eintragungen als Liste (Aktualisierung vierteljhrlich); Liste der ausgewerteten Zeitschriften Inhaltsverzeichnisse altertumswissenschaftlicher Fachzeitschriften Diensten der Geschichtswissenschaft Zeitschriftenschau Geschichte der Bayerischen Staatsbibliothek Zeitschriftenfreihandmagazin (Stuart Jenkins, Erlangen/Fordham Univ.) Als Altertumswissenschaftler online arbeiten in Current-Contents- 12.02.20 | S. 23 Zeitschrifteninhaltsdienste fr die Altertumswissenschaft auerhalb von Propylaeum (2) Kommunikation und Fachinformation fr die Geschichtswissenschaften Fachportal

wertet auch althistorische Fachzeitschriften aus, seit 1996 im Clio-online ber erweiterte Suche epochenbezogener Filter mglich, auch in Kombination mit thematischer Einschrnkung; mit Links zu Online-Angeboten der Zeitschriften (ggf. auch Volltexten) Anzeige der einzelnen Hefte als Option Weiterleitung der Suche in die Zeitschriftendatenbank ZDB und den Karlsruher Virtuellen Katalog KVK JSTOR Trusted Archives for Scholarship Browsing nach Fchern: Classical Studies dzt. 45 Zeitschriften, Archaeology dzt. 62 Zeitschriften (Stand 2/2011) Zugriff auf digitalisierte Volltexte, oft vom ersten Jahrgang an,

moving wall ca. 2-5 Jahre vor aktuellem Jahrgang damit liegen auch Inhaltsverzeichnisse der digitalisierten Hefte vor Zugang an den Internet- und Datenbankarbeitspltzen in den Leseslen der SBB: HA 2 Je 168-ERF / HB 2 Ja 100-ERF Als Altertumswissenschaftler online arbeiten 12.02.20 | S. 24 Zeitschrifteninhaltsdienste fr die Altertumswissenschaft auerhalb von Propylaeum (3) Periodicals Index Online PIO Zeitschriftenjahrgnge 1739-2000 Fachzeitschriften finden, dann nach Themen: dzt. 181 Titel unter Alte Kulturen, 212 Titel unter Archologie (Stand 2/2011)

verknpft mit den zugehrigen Volltexten in Personalisierungsfunktionen, individuelles Archiv nach Online-Registrierung, Weiterverarbeitung in Literaturverwaltungsprogrammen; integrierte Suche nach Bestand in der SBB mit DFG-Nationallizenz: individueller Zugriff nach kostenloser Registrierung oder an den Datenbankarbeitspltzen in der SBB: HA 1 Gw 4000-ERF / HB 1 Gw 1100-ERF; fr registrierte Nutzer der SBB auch ber Remote access bersicht zu Online-Inhaltsverzeichnissen einzelner Zeitschriftentitel bei KIRKE Zeitschrifteninhaltsdienste fr die Altertumswissenschaft auerhalb von Propylaeum (4) Verbundkatalog des Gemeinsamen Bibliotheksverbundes GVK plus enthlt Monographien und Aufstze; wird kontinuierlich weiter ausgebaut Suche im GVK +: Bestand/Volltext in der SBB ber

Zeitschriftentitel im StaBiKat mit Inhaltsverzeichnissen in GVK + verknpft Mehrzahl der Inhaltsverzeichnisse nur ber GVK + zugnglich: Zugriff nur innerhalb der SBB sowie fr registrierte SBB-Nutzer ber Remote Access mglich, da die lizenzpflichtige Aufsatzdatenbank Online Contents OLC integriert ist eine geringere Zahl von Aufstzen ist auch im freien Ausschnitt des GVK nachgewiesen Suche nach Zeitschrift direkt im GVK erforderlich Zeitschrifteninhaltsdienste fr die Altertumswissenschaft auerhalb von Propylaeum (5) Internationale Bibliographie der geistes- und sozialwissenschaftlichen Zeitschriftenli teratur IBZ ber drei Millionen Zeitschriftenaufstze aus 11.500 Zeitschriften ab Erscheinungsjahr 1983; jhrlich ca. 120.000 neue Nachweise, monatliche Aktualisierung gedruckte Vorgngerausgabe (18961999): der Dietrich (= Name des Verlags),

HA 1 Gw 1970 und HB 1 Gw 135/140 bzw. HB 1 Gw 120/130 inhaltliche Erschlieung nach Sachgebieten und mit Schlagworten Verknpfung der Treffer mit Bestnden/Lizenzen ber Liste der ausgewerteten Zeitschriften hier Bibliographic Index Plus BIP ausgewertet werden nicht nur Zeitschriften, auch Sammelbnde, bibliographische Essays, Forschungsberichte, periodische Bibliographien Berichtszeitraum: seit 1982; Volltexte: ab 1995 auch im Remote Access zugnglich

thematischer Zugang ber Schlagworterschlieung: Browse (Index subject auswhlen) oder Thesaurus Oft wird der Volltext direkt mitgeliefert! (Ausgabe in HTML oder PDF) Verknpfung der Treffer mit Bestnden/Lizenzen ber Festschriften, Kongressakten Internationale Jahresbibliographie der Festschriften IJBF (Stabikat; DBIS) Berichtszeitraum ab 1986 Erschlieung der Aufstze mit Schlagworten Remote access und Verknpfung ber

Druckausgabe fr die Jahre 1980-2002: HB 1 Fa 2055 Internationale Jahresbibliographie der Kongreberichte IJKB (Stabikat; DBIS) Berichtszeitraum ab 1984 Erschlieung der Aufstze mit Schlagworten Remote access und Verknpfung ber Druckausgabe fr die Jahre 1984-1995: Zsn 72860 (aus dem Magazin bestellbar) Zeitschriftenarchive ber Nationallizenz Brill Journal Archive 1890-2009 (Stabikat; DBIS) Cambridge Journals Digital Archives 1872-2007 (Stabikat; DBIS) Oxford Journals Collection 1849-2010 (Stabikat; DBIS)

de Gruyter Online-Zeitschriften (enthlt i.d.R. alle Jahrgnge, moving wall von 1 Jahr) ( Paket 1, Paket 2, Einzeltitel, DBIS) Italienische Zeitschriften: Editoria Italiana Online Periodici 1971-2010 (Stabikat; DBIS) Gesamtbersicht der Zeitschriftenpakete in Nationallizenzen in DBIS Einzeltitel ber Stabikat, ZDB und EZB nachgewiesen Zugriff auch im Remote Access Italienische Monographien im Volltext: Editoria Italiana Online Monografie (Stabikat; DBIS) Erscheinungszeitraum der enthaltenen Titel im Druck berwiegend zwischen 2000 und 2006 Exkurs: Franzsische Zeitschriften im Volltext (1) Portal Perse freier Volltext-Zugang zu Zeitschriften der Geisteswissenschaften, aktuell Archivjahrgnge von 108 Titeln: u.a. BCH, CRAI, JournSav, MEFR, Gallia, Gallia Prhistoire, Annales HES, Mtis, DHA, Archives des sciences sociales des religions, Revue de lhistoire des religions, Syria, Revue numismatique, Revue des tudes byzantines; Antiquits africaines; 51 weitere in Vorbereitung Projekt des franzsischen Forschungsministeriums in Kooperation mit den Verlagen; tlw. moving wall fr Volltexte von 2-5 Jahren

Facsimilia der Zeitschriftenseiten (Zitierfhigkeit!) und Volltextsuche Achtung: Die elektronischen Versionen von Zeitschriften, die ber Perse verfgbar sind, sind nicht durchgngig als Einzeltitel im Stabikat oder in der ZDB nachgewiesen! Portal revues.org Centre pour ldition lectronique Ouverte (CLEO) des CNRS ca. 300 geisteswissenschaftliche franzsische OpenAccess-Zeitschriften, teilweise moving wall (dann Inhaltsverzeichnisse und Abstracts) Titel aus Perse teilweise mit aktuellen Jahrgngen auch in revues.org Weitere Angebote: Calenda (Tagungsankndigungen, Calls for papers), Hypothses Carnets de recherche (aktuelle Forschungsdiskussionen) Als Altertumswissenschaftler online arbeiten

12.02.20 | S. 30 Exkurs: Franzsische Zeitschriften im Volltext (2) Portal Cairn Angebot von franzsischen Wissenschaftsverlagen in Kooperation mit dem Centre national du Livre und der Bibliothque nationale de France: Zeitschriften aus den Geistes- und Sozialwissenschaften, ca. 200 Titel Archivjahrgnge grundstzlich im OpenAccess, neuere Jahrgnge mit moving wall fr den Volltext, Inhaltsverzeichnisse und Abstracts frei Ca. 200 Titel; von altertumswissenschaftlichem Interesse: Revue archologique, Revue de philologie, Bulletin dtudes orientales CEFAEL Collections de lcole franaise dAthnes en ligne Retrodigitalisate zu allen groen Editionen und Grabungspublikationen sowie den Schriftenreihen der EFA bis ca. 2000:

u.a. BFAR, Fouilles de Delphes, Corpus des inscriptions de Delphes, Sites et Monuments (Guide de Dlos, Guide de Delphes), Exploration archologique de Dlos, tudies thasiennes, tudes crtoises, tudes chypriotes, Supplments au BCH Bulletin de Correspondance Hellnique 1877-2003 (auch ber Perse) www.efa.gr: Chronique des fouilles en ligne (gemeinsam mit British School at Athens); noch nicht digitalisiert: Archives manuscrites, Photothque, Planothque Als Altertumswissenschaftler online arbeiten 12.02.20 | S. 31 Exkurs: Franzsische Aufsatzliteratur online (1) FRANCIS International Humanities and Social Sciences zentrale bibliographische Fachdatenbank des INIST - Institut de l'Information Scientifique et Technique des CNRS: Berichtszeitraum

seit 1984, aktuell ca. 2 Mio. Datenstze, monatliche Aktualisierung von der SBB ber den Datenbankhost ProQuest CSA lizenziert Informationen zu den schwerpunktmig bercksichtigten Fchern (Archologie ist gut vertreten!) und ausgewerteten Ressourcen (Excel-Datei) Als Altertumswissenschaftler online arbeiten 12.02.20 | S. 32 Exkurs: Franzsische Aufsatzliteratur online (2) Portal BiblioSHS Portail dinformation scientifique des units CNRS en Sciences humaines et sociales Aggregator von Dokumenten aus Zeitschriften, Sammelbnden und Datenbanken, die vom CNRS finanziert und originr ber Plattformen wie revues.org, Cairn, JSTOR, MUSE usw. publiziert werden OpenAccess- und lizenzpflichtige Inhalte (fr den Volltextzugang ggf.

eine Nachrecherche in den Nachweissystemen der SBB erforderlich!) fhrt aktuell ca. 10.000 Dokumentnachweise zusammen Suche und Browsing nach Fchern mglich Portal Erudit Promouvoir et diffuser la recherche Aggregator der franzsischsprachigen kanadischen Forschung fhrt ca. 100 OpenAccess-Zeitschriften zusammen in Zusammenarbeit mit Wissenschaftsverlagen die meisten OA-Zeitschriften sind auch ber Perse nachgewiesen

Als Altertumswissenschaftler online arbeiten 12.02.20 | S. 33 bersicht 1. Elektronische Ressourcen in den Klassischen Altertumswissenschaften: berblick und Zugangsarten 2. Altertumswissenschaftliche Bestnde und Ressourcen der Staatsbibliothek zu Berlin: Fachinformation in der SBB-Webprsenz 3. Virtuelle Fachbibliothek Altertumswissenschaften: Propylaeum 4. Zeitschriften- und Aufsatzinhaltsdienste, Volltextangebote zu Zeitschriften 5. Zentrale Fachdatenbanken: Anne Philologique online, Gnomon Bibliographische Datenbank, ZENON-DAI, HBO 6. Digitale Sammlungen, Quellen, Instrumente, Enzyklopdien: Die Perseus Digital Library 7. Elektronische Quellencorpora: TLG, BTL/ThLL, PHI, Sptantike, Inschriften Als Altertumswissenschaftler online arbeiten 12.02.20 | S. 34 Zentrale Fachdatenbanken (1): LAnne Philologique (1) umfassendstes und vollstndigstes Nachweisinstrument zur Klassischen Altertumswissenschaft in ihrer ganzen Breite, erstellt von mehreren, international verteilten Fachredaktionen internationale Abdeckung, ausgewertet werden jhrlich ca. 1500 Zeitschriften und ca. 500 Sammelbnde und Kongreschriften

hufig Inhaltsangaben/Abstracts; Rezensionen verknpft (5 Jahre) Online-Ausgabe zur gedruckten Bibliographie: HB 1 Mg 580 Nachweise ab Bd. 1 (1924) vollstndig recherchierbar Aktualisierung einmal jhrlich; September 2011: AnnPh 80 (2009) die Datenbank dient auch als Redaktionssystem: die neuesten, vorlufig freigegebenen Datenstze (interim records) sind in die Suche einbezogen (separate Anzeige) Als Altertumswissenschaftler online arbeiten 12.02.20 | S. 35 Zentrale Fachdatenbanken (1): LAnne Philologique (2) Als Altertumswissenschaftler online arbeiten 12.02.20 | S. 36 LAnne Philologique (3) Zugang fr registrierte Nutzer der SBB von den Internetarbeitspltzen in der SBB oder extern (remote access), Zugangsadresse: ber StaBiKat oder DBIS mit Verknpfung zu SBB-Bestnden/-Lizenzen ber Benutzeroberflche englisch / franzsisch deutsche Oberflche angekndigt, noch nicht verfgbar Sucheinstiege: u.a. moderne Verfasser, antike Verfasser/Werke,

Fachsystematik, Erscheinungsjahr, Volltext der Datenstze, Zeit-schriftentitel, Rezensenten moderne Verfasser zunchst ohne Vornamen suchen! antike Autoren und Werktitel sowie Zeitschriftentitel (auch Abkrzungen!) zuerst ber Index (Vorschlagsliste) ermitteln! Fachsystematik kann als Baum aufgeblttert werden weitere Indizes (avanced search): Titelstichworte, Verlag, Reihe, Sprache, Rezensionszeitschrift; Filter fr Sprache und Er-scheinungszeitraum/Jahr Liste der ausgewerteten Zeitschrif-ten/Reihen als PDF-Dokument verfgbar (Sigles) Als Altertumswissenschaftler online arbeiten 12.02.20 | S. 37 Zentrale Fachdatenbanken (2): Gnomon online, Gnomon Bibliographische Datenbank Ableger der wichtigsten deutschsprachigen Rezensionszeitschrift "Gnomon Kritische Zeitschrift fr die gesamte klassische Altertumswissenschaft: HA 5 Ga 108, ltere Jahrgnge (derzeit bis 2006): Zsn 650 Magazinaufstellung/bestellbar basierend auf der Bibliographischen Beilage des Gnomon zustzlich: Rubrik Personalia des Gnomon darberhinaus ausgewertet: SSG-Bestand der Bayerischen Staatsbibliothek, Bestand Alte Geschichte Uni Eichsttt; wichtige

Sammel- und Nachschlagewerke in Einzelerschlieung sachliche Erschlieung mit eigenem Thesaurus (dzt. 9000 Begriffe) Kooperationsprojekt: Lehrstuhl f. Alte Geschichte der Katholischen Universitt Eichsttt (J. Malitz) und Verlag C.H. Beck Gnomon online: monatliche Aktualisierung auch in verteilter Suche Propylaeum Search Als Altertumswissenschaftler online arbeiten 12.02.20 | S. 38 Zentrale Fachdatenbanken (2): Gnomon online WWW-Zugang der Datenbank ist 2009 migriert worden; noch keine Hilfefunktion verfgbar (Hinweise zur Recherche auf der Eingangsseite http://www.gnomon.ku-eichstaett.de ist identisch mit Benutzerhandbuch zur CD-ROM-Version der Datenbank) direkter Link zur Suchoberflche: http://www.gnomon-online.de Zugang ber StaBiKat und DBIS; innerhalb der SBB kann auch auf die vollstndige Version auf CD-ROM zugegriffen werden (Dateidownload fr privaten Gebrauch ber KU Eichsttt mglich) Als Altertumswissenschaftler online arbeiten 12.02.20 | S. 39 Zentrale Fachdatenbanken (3): ZENON-DAI Verbundkatalogsystem des Deutschen Archologischen Instituts ( DBIS, StaBiKat)

weist die Bestnde der Bibliotheken des DAI nach: Zentrale Berlin-Dahlem: ab 1996 vollstndig Abt. Athen: fast vollstndig Abt. Rom: fast vollstndig Abt. Madrid: ab 1997 vollstndig Abt. Istanbul: ab 2002 vollstndig sowie retrospektive Daten (kontinuierliche Ergnzung, aktueller Stand hier)

bisher nicht in ZENON integriert: Online-Kataloge der Kommission fr Alte Geschichte und Epigraphik (Mnchen) und der Rmisch-Germanischen Kommission (Frankfurt a.M.; Integration in ZENON in Vorbereitung) (RGK-Sachkatalog: Zugang ber Dyabola, SBB-Benutzer auch von extern) bei Suche Einschrnkung auf den Bestand einer Bibliothek mglich Neuerwerbungslisten (Gesamtbestand und einzelne Bibliotheken) separate Anzeige von E-Journals (auch ber EZB) + E-Publikationen damit Zugang zu iDAI.BookBrowser: Digitalisate des DAI (ber das Portal Arachne ), dzt. ca. 300 Bcher sowie Repertorien, bes. historische Stich- und Tafelwerke (Kooperation mit dem Archologischen Institut der Universitt Kln) Als Altertumswissenschaftler online arbeiten 12.02.20 | S. 40 Zentrale Fachdatenbanken (3): ZENON-DAI Integration von Fachbibliographien: Archologische Bibliographie Kern: Realkatalog der Bibliothek der Abt. Rom, Zugang seit 1956 (Druck-ausgabe der Archologischen Bibliographie: bis 1994); seit 2006 tragen auch die Abteilungen Athen und Istanbul sowie die Zentrale in Berlin Daten bei; tgliche Aktualisierung (Online-Update)

auch in lizenzpflichtiger Datenbank Dyabola (SBB-Leser auch extern), mit Zugngen der Bibliotheken der brigen archologischen Schulen in Rom dzt. ber 400.000 Titelnachweise, ausgewertet sind ca. 2700 Zeitschriften, gute Abdeckung von Sammelwerken, Festschriften, Kongreberichten usw. Integration der Archologischen Bibliographie 1932-1955 noch offen Sacherschlieung durch tief gegliederten Fachthesaurus (Beschreibung) Aufstze knnen auch zusammen mit dem monographischen Bestand in ZENON gesucht werden Bibliographie zur Archologie der Iberischen Halbinsel ab Berichtsjahr 1989 integriert (zuvor: Zugangsverzeichnis der Bibliothek der Abt.

Madrid als Anhang bzw. Beilage zu den Madrider Mitteilungen, 1965-1994) Sacherschlieung durch eigenen Fachthesaurus (Beschreibung) Berichtsjahre 1991-2002 auch in lizenzpflichtiger Datenbank Dyabola (in Leseslen der SBB) Bibliographie zur Archologie Eurasiens (abgeschl.: bis Berichtsjahr 2001) Zentrale Fachdatenbanken (3): ZENON-DAI Benutzung wie Online-Katalog einer Bibliothek (Bibliothekssystem Aleph, vgl. UB der FU, UB der HU) einfache Suche (ein Suchfeld: Auswahl eines Index o. Suchen ber alle Felder); erweiterte Suche (mehrere Suchfelder, komplexe Suche); Verknpfung von Suchtermini mit Indexkrzeln (Experten-CCL) sachliche Suche: Schlagwrter der Archologischen Bibliographie (= Elemente der Schlagwortketten, aus denen die Thesaurusdeskriptoren gebildet sind, in Einzelwortindexierung: Fundorte, antike Ortsnamen, Personennamen, Sachbegriffe), Thesaurusbegriffe der brigen Biblio-graphien Index Thesaurusbegriffe zeigt nur die Oberbegriffe Weiterleitung der Suchanfrage an den Katalog der Library of Congress griechischsprachige Titel in Originalschrift (neuere Titelaufnahmen)

Weiterverarbeitung der Ergebnisse: Bestellweiterleitung an Dokumentenlieferdienst subito Warenkorbfunktion Datei speichern (Typ .sav: ffnen in Editor, Textverarbeitung, Firefox ), Format und Zeichencodierung whlbar, bis zu 100 Titeln E-Mail-Versand, Drucken (bis zu 100 Titeln) Ausgabe in Literaturverwaltungsprogramme, dzt.: Zentrale Fachdatenbanken (4): Historische Bibliographie Online prsentiert die deutsche geschichtswissenschaftliche Produktion seit 1990 als bibliographischer Online-Dienst (Druckausgaben: Historische Bibliographie und Jahrbuch der historischen Forschung in der Bundesrepublik Deutschland, seit 1974)

erstellt von der Arbeitsgemeinschaft aueruniversitrer historischer Forschungseinrichtungen in der Bundesrepublik Deutschland AHF dokumentiert auch noch nicht abgeschlossene Publikationsvorhaben Einschrnkung ber chronologisch-systematische Gliederung: Vor- und Frhgeschichte in der Suche: Frhe Hochkulturen Kombination mit Die antike Welt Sachgruppen mglich seit 2010 von AHF und Oldenbourg Verlag im Internet frei verfgbar angeboten; Nachweis in DBIS Als Altertumswissenschaftler online arbeiten 12.02.20 | S. 43 bersicht 1. Elektronische Ressourcen in den Klassischen Altertumswissenschaften: berblick und Zugangsarten 2. Altertumswissenschaftliche Bestnde und Ressourcen der Staatsbibliothek zu Berlin: Fachinformation in der SBB-Webprsenz 3. Virtuelle Fachbibliothek Altertumswissenschaften: Propylaeum 4. Zeitschriften- und Aufsatzinhaltsdienste, Volltextangebote zu Zeitschriften 5. Zentrale Fachdatenbanken: Anne Philologique online, Gnomon Bibliographische Datenbank, ZENON-DAI, HBO 6. Digitale Sammlungen, Quellen, Instrumente, Enzyklopdien: Die Perseus Digital Library

7. Elektronische Quellencorpora: TLG, BTL/ThLL, PHI, Sptantike, Inschriften Als Altertumswissenschaftler online arbeiten 12.02.20 | S. 44 Perseus Digital Library (1) Container digitaler Sammlungen und Dienste zur Altertums-wissenschaft, wird bestndig weiter ausgebaut hat den Rang eines core service erreicht, Open-Access-Prinzip Selbstdefinitionen: an evolving collection of resources for the study of the ancient world, including archaeology, atlas, texts and translations, text tools and lexica, a practical experiment in which we explore possibilities and challenges of digital collections in a networked world Initiator/Koordinator: Gregory Crane, Tufts University, Medford, Ma. Relaunch als Version 4.0 oder auch Perseus Hopper: Java-basiert, XMLStrukturen, Quellen in TEI codiert, Unicode, Open Source Code Darstellung griechischer Schriftzeichen ohne Browser-Anpassung Spiegel-Server ber Max Planck Institut fr Wissenschaftsgeschichte in Berlin-Dahlem Version 4.0 noch nicht hierher portiert! Weitere Entwicklung: Personalisierung, semantische Verknpfungen, Projekt PhiloGrid (zusammen mit Internet Centre des Imperial Col-lege London, gefrdert von JISC/NEH; Tagungsbericht hier) Perseus Digital Library (2) Greek and Roman Collection

griechische und lateinische Texte der Antike in Original und bersetzung (Textgrundlage meist: Loeb Classical Library), reichhaltig (dzt.: 500 Werke) kontextsensitive Verknpfung mit Hilfsmitteln: Wrterbcher (Liddell/ Scott/Jones, Lewis/ Short), morphologische Analyse, words in context, Grammatiken (Khner/Gerth, Grammatik der griechischen Sprache; Goodwin, Syntax of Greek Moods and Tenses), wissenschaftliche Kom-mentare, Thesaurus Linguae Graecae Canon (antike Autoren, Werktitel, Editionen); in Entwicklung: syntaktische Analyse (Greek treebank) alternative Suchoberflche PhiloLogic (Suchmaschine des Digital Library Development Center der Universitt Chicago) Art and Archaeology Artifact Browser Objekte (Mnzen, Gemmen, Skulpturen, Vasen), Gebude, archologische Sttten: Beschreibung, Bilder, Karten, Bibliographie

integriert: Princeton Encyclopedia of Classical Sites (1976); Platner/Ashby, A topographical dictionary of ancient Rome (1928) Zusammenarbeit mit der Objektdatenbank des DAI Arachne Als Altertumswissenschaftler online arbeiten 12.02.20 | S. 46 Perseus Digital Library (3) Perseus Encyclopedia enthlt Sachbegriffe (z.B. Architektur), Personen, Orte, Daten, Ereignisse Eintrge sind verknpft mit den brigen Perseus-Ressourcen (Fundstellen in antiken Texten, Objektabbildungen, Plnen, Princeton Encyclopedia of Classical Sites) Duke Databank of Documentary Papyri jetzt im Portal Papyri.info! zusammen mit APIS Advanced Papyrological Information System und dem Heidelberger Gesamtverzeichnis der griechischen Papyrusurkunden gyptens HGV; integrierte Suche)

DDbDP wichtigste Quellendatenbank, dzt. ca. 275 Editionen digitalisiert, auch abrufbar ber PHI 7 CDROM des Packard Humanities Institute Papyri.info ist ein Projekt des Institute for the Study of the Ancient World der New York University Als Altertumswissenschaftler online arbeiten 12.02.20 | S. 47 Enzyklopdien Der Neue Pauly online (auch im remote access) smtliche Bnde des Hauptwerks und des rezeptionsgeschichtlichen Teils nicht enthalten bis jetzt die seit 2004 erscheinenden Supplementbnde (u.a. Suppl. 1: Herrscherchronologien, 2004; Suppl. 2: Autoren- und Werklexikon, 2007; Suppl. 3: Historischer Atlas der antiken Welt, 2007)

Paulys Realencyclopdie der classischen Altertumswissenschaft in Wikisource laufendes Projekt, bisher ca. 5000 Artikel, auch aus den Supplementbnden; Mitarbeit ist erwnscht! Band- und Autorenregister, Register der Abkrzungen moderner Referenzwerke, Register antiker Autoren und Werktitel es werden nur Artikel von RE-Mitarbeitern aufgenommen, die vor mind. 70 Jahren verstorben sind; damit betrifft die Digitalisierung i.d.R. die bis ca. 1930 erschienenen Bnde direkte Suche nach Stichwort: RE:*Lemma* Perseus Encyclopedia Als Altertumswissenschaftler online arbeiten

12.02.20 | S. 48 bersicht 1. Elektronische Ressourcen in den Klassischen Altertumswissenschaften: berblick und Zugangsarten 2. Altertumswissenschaftliche Bestnde und Ressourcen der Staatsbibliothek zu Berlin: Fachinformation in der SBB-Webprsenz 3. Virtuelle Fachbibliothek Altertumswissenschaften: Propylaeum 4. Zeitschriften- und Aufsatzinhaltsdienste, Volltextangebote zu Zeitschriften 5. Zentrale Fachdatenbanken: Anne Philologique online, Gnomon Bibliographische Datenbank, ZENON-DAI, HBO 6. Digitale Sammlungen, Quellen, Instrumente, Enzyklopdien: Die Perseus Digital Library 7. Elektronische Quellencorpora: TLG, BTL/ThLL, PHI, Sptantike, Inschriften Als Altertumswissenschaftler online arbeiten 12.02.20 | S. 49 Weitere elektronische Corpora fr Primrtexte (1) Thesaurus Linguae Graecae A Digital Library of Greek Literature nahezu vollstndig bis 600 n. Chr., auch viele byzantinische Texte

Textgrundlage: durchweg wissenschaftliche Referenzeditionen fr Anzeige des griechischen Texts u.U. Konfigurationen im Browser ntig (Hinweise in DBIS) Online-Zugriff nur in den Leseslen der SBB (siehe DBIS) Bibliotheca Teubneriana Latina Online + ThesaurusLinguae Latina e Online (gemeinsame Oberflche) gemeinsame Durchsuchbarkeit, aber noch keine intertextuellen Verknpfungen zwischen BTL und TLL wie bei Perseus ohne Praefationes und Apparatus criticus der gedruckten BTL ggf. mu fr TLL ein besonderer Schriftsatz im Browser installiert werden (kostenfreier Download) auch im Remote Access fr registrierte SBB-Nutzer Als Altertumswissenschaftler online arbeiten

12.02.20 | S. 50 Weitere elektronische Corpora fr Primrtexte (2) Packard Humanities Institute PHI 5.3: Latin Texts lateinische Texte bis ca. 200 n. Chr. recht vollstndig, sptantike Autoren nur in Auswahl; auerdem antike Bibeltexte (Septuaginta, Novum Testamentum Graece, Vulgata) Textgrundlage: durchweg wissenschaftliche Referenzeditionen Zugriff an den Datenbankarbeitspltzen in der SBB: HA 5 Jl 2122-CDROM / HB 5 Jz 300-CDROM Packard Humanities Institute PHI 7: Greek Documentary Texts Duke Databank of Documentary Papyri alternativer Zugriff: Papyri.info

griechische Inschriften vollstndiger: Searchable Greek Inscriptions online, wird laufend aktualisiert (Cornell University, Ohio State University) koptisches Neues Testament, Bibliothek von Nag Hammadi (Editionsstand 1997 der Nag Hammadi Studies / The Coptic Gnostic Library, Leiden: Brill) Zugriff an den Datenbankarbeitspltzen in der SBB: HB 5 Hz 300-CDROM PHI 5.3 und PHI 7 knnen zum privaten wissenschaftlichen Gebrauch kosten-frei beim Packard Humanities Institute bezogen werden Informationen hier (Datenbankabfragesoftware erforderlich, z.B. Musaios, Diogenes, Pandora) Als Altertumswissenschaftler online arbeiten 12.02.20 | S. 51 Weitere elektronische Corpora fr Primrtexte (3) Christliche Texte der Antike und des Mittelalters Library of Latin Texts (vormals: CETEDOC Library of Christian Latin Texts)

Editionen u.a. aus Corpus Christianorum, Corpus Scriptorum Ecclesiastico-rum Latinorum, Patrologia Latina, Sources Chrtiennes; bercksichtigt auch entlegene Texte; zustzlich auch viele klassische Autoren und neuzeitliche lateinische Texte: a database of the Western Latin tradition DFG-Nationallizenz: individueller Zugriff nach kostenloser Registrierung; an den Datenbankarbeitspltzen in der SBB: HsLS LN 321-ERF / HA 3 Na 3420-ERF / HB 3 Na 3420-ERF; registrierte SBB-Nutzer auch ber Remote Access Patrologia Latina Database Migne Patrologia Latina im Volltext mit Einfhrungen, kritischen Apparaten, Illustrationen, Indices, Kolumnenziffern: lateinische Kirchenvter bis 1216 neuere Editionen nicht bercksichtigt, dafr Library of Latin Texts benutzen bergreifende Suche zusammen mit Acta sanctorum Database mglich

Zugriff an den Datenbankarbeitspltzen in der SBB: HsLS LN 301-ERF / HA 3 Na 3001-ERF / HB 3 Na 3200-ERF; SBB-Nutzer auch ber Remote access Als Altertumswissenschaftler online arbeiten 12.02.20 | S. 52 Inschriften Griechische Inschriften Searchable Greek Inscriptions Supplementum epigraphicum Graecum online lizenzpflichtig; fr SBB-Benutzer auch remote access Volltextsuche ber alle Jahresbnde nach Stichwrtern in den Quellen (virtuelle griech. Tastatur), Themen, Orten und Jahresangaben; gezielte Suche nach SEG-Nummern Indizes und Konkordanzen aus den gedruckten Bnden sind kumuliert; bergreifende Suche

Browsing ber die geographische Systematik Lateinische Inschriften Epigraphische Datenbank Heidelberg Epigraphische Datenbank Eichsttt Name auch Epigraphik-Datenbank Clauss/Slaby (EDCS) EAGLE Electronic Archive of Greek and Latin Epigraphy Datenbankpool: Heidelberg (Provinzen), Rom (Italien, Sizilien, Sardinien), Bari (ICUR), Hispania Epigraphica Projekt der Association Internationale d'pigraphie Grecque et Latine (AIEGL) 12.02.20 | S. 53 bersicht 8. Wissenschaftssuchmaschinen; Digitalisate 9. Rezensionen online

10. Objekte, Bilder, Forschungsdaten 11. Mnzen 12. Atlanten, Karten, historische Geoinformation 13. Normierte Vokabulare des Getty Research Institute Als Altertumswissenschaftler online arbeiten 12.02.20 | S. 54 Wissenschaftssuchmaschinen? Bewertungen der Suchmaschinen auf Informationsplattform open-access.net: Digitalisate? digital.staatsbibliothek-berlin.de Als Altertumswissenschaftler online arbeiten 12.02.20 | S. 56 bersicht 8. Wissenschaftssuchmaschinen; Digitalisate 9. Rezensionen online 10. Objekte, Bilder, Forschungsdaten 11. Mnzen

12. Atlanten, Karten, historische Geoinformation 13. Normierte Vokabulare des Getty Research Institute Als Altertumswissenschaftler online arbeiten 12.02.20 | S. 57 Rezensionen online (1): Rezensionen finden Suche auch nach gedruckten Rezensionen: Internationale Bibliographie der Rezensionen IBR Bestandsinformationen zur SBB ber Anne Philologique online Gnomon Bibliographische Datenbank Gemeinsamer Verbundkatalog GVK plus Online Contents Altertumswissenschaft OLC-SSG Suche nach Online-Rezensionen: Suchmaschine Historische Rezensionen Online in Clio-online Metasuche nach frei verfgbaren Online-Rezensionen historischer Fachliteratur: bercksichtigt werden u.a. BMCR, H-Soz-u-Kult, H-Net Reviews, sehepunkte, Wissenschaftlicher Literaturanzeiger online

weitere verknpfte Dienste zu den Ergebnissen: Suche im GBV-Verbundkatalog (mit Inhaltsverzeichnissen), Clio-online-Metasuche, Karlsruher Virtuellen Katalog, Wikipedia -ISBN-Suche keine Filterung der altertumswissenschaftlichen Rezensionen mglich Als Altertumswissenschaftler online arbeiten 12.02.20 | S. 58 Rezensionen online (2): Verffentlichungsportale H-Soz-u-Kult im Fachportal Clio-online Modul Rezensionen: Filter nach Fchern (Bereich: Alte Geschichte, Ur-/Frhgeschichte), in erweiterter Suche kombinierbar mit Einschrnkung nach Epoche, Thema, Region, Erscheinungsjahr des rezensierten Titels

Verknpfung mit Karlsruher Virtuellem Katalog und der Meta-Suchmaschine Historische Rezensionen Online von Clio-online Angebot im Aufbau; auch Themen aus der Alten Geschichte Browsing mit Epochen- und Themeneinschrnkung bietet auch thematische Prsentationen von Monographien und Auf-stzen (Kernthesen), dazu Diskussion in der Community (mehr Informationen hier und in DBIS) Als Altertumswissenschaftler online arbeiten 12.02.20 | S. 59 Rezensionen online (3): Verffentlichungsportale Rezensionen aus Archologie, Kunstgeschichte und verwandten Disziplinen wie sthetik, Archometrie usw. (Erstpublikationen, Peer Review/wissenschaftliche Redaktion)

Verffentlichungssprachen: Franzsisch, Englisch, Deutsch, Italienisch; Website ebenfalls mehrsprachig verfgbar Rezensionen auch per E-Mail-Bezug Liste der zur Besprechung verfgbaren Publikationen (zur Interessensbekundung), Meldung eigener Publikationen Newsletter mit Informationen zu Kolloquien, Ausstellungen, Neuerscheinungen Projekt von Sorbonne, Ecole pratique des Hautes tudes und Institut National dArt mit zahlreichen (auch internationalen) Partnern Als Altertumswissenschaftler online arbeiten 12.02.20 | S. 60 Rezensionen online (4): Wichtige Zeitschriften BMCR wichtigstes altertumswissenschaftliches E-Rezensionsjournal seit 1990, herausgegeben am Bryn Mawr College, Pennsylvania, USA

sehr rasche Verffentlichung von Rezensionen auch Besprechungen elektronischer Ressourcen Bezugsmglichkeiten: E-Mail-Abonnement, Webarchiv mit Suche; most recent articles (mit RSS), Blog mit neuesten Besprechungen und Diskussionen dazu (mit RSS); Bucheingangsliste (monatl. aktualisiert) The Classical Review Online wichtigstes Rezensionsorgan der englischsprachigen Altertumswissenschaft, herausgegeben von The Classical Association Zugriff in den Leseslen der SBB (mit Ausnahme der letzten 5 Jahrgnge auch ber JSTOR) American Journal of Archaeology Online Rezensionsteil frei verfgbar, ab 2006 (PDF)

ltere Jahrgnge (2004) ber JSTOR zugnglich Als Altertumswissenschaftler online arbeiten 12.02.20 | S. 61 bersicht 8. Wissenschaftssuchmaschinen; Digitalisate 9. Rezensionen online 10. Objekte, Bilder, Forschungsdaten 11. Mnzen 12. Atlanten, Karten, historische Geoinformation 13. Normierte Vokabulare des Getty Research Institute Als Altertumswissenschaftler online arbeiten 12.02.20 | S. 62 Objekte, Bilder, Forschungsdaten (1) ARACHNE / iDAI-images Objektdatenbank des DAI, in Zusammenarbeit mit dem Archologischen Institut der Universitt Kln

zielt auf semantische Verknpfung von digitalisierten, bildlichen und textuellen Objektinformationen als Forschungsplattform Digitalisierung der Photoarchive des DAI (Projekt Emagines: bereits 92.000 Glasnegative; Projektziel 120.000 Negative) Zuordnung der Bilder zu Sammlungen, Grabungen und Themen, so da Gruppen mit gemeinsamen Metadatenstzen gebildet werden (Material, topographische Zuordnung, Literaturhinweise/wissenschaftliche Erschlieung; Zitierkonvention) Nutzung fr wissenschaftliche Zwecke kostenfrei (Registrierung fr Zugriff auf unterschiedliche Bildauflsungen erforderlich); kosten-pflichtige Bestellmglichkeit fr Vorlagen in Druckqualitt Kooperation mit weiteren Einrichtungen, u.a. Antikensammlung der Staatlichen Museen zu Berlin Preuischer Kulturbesitz: Dokumentation der Berliner Skulpturensammlung (Projekt Skulpturennetzwerk)

klicken Sie auf ein Bild, um zu Inhalten von ARACHNE zu gelangen: Als Altertumswissenschaftler online arbeiten 12.02.20 | S. 63 Objekte, Bilder, Forschungsdaten (2) Prometheus das verteilte digitale Bildarchiv funktioniert als Datenbankbroker, der heterogene Bilddatenbanken zusammenfhrt Bildsuche ber eine gemeinsame Oberflche in unterschiedlichen Bild-archiven, Instituts-, Forschungs- und Museumsdatenbanken kostenlose Nutzung der Bilder fr Forschung und Lehre nach gesonderter Registrierung knnen Nutzer der SBB Prometheus auch ortsunabhngig

nutzen auch viele antike Objekte, aber keine Einschrnkung bei Suche/Browsing Perseus Digital Library Arts and Archaeology Artifact Browser Bildportal bpk Bildagentur fr Kunst, Kultur, Geschichte viele Objekte aus deutschen und internationalen Museen, insb. auch aus den Staatlichen Museen zu Berlin Preuischer Kulturbesitz druckfhige Vorlagen nur gegen Bestellung (fr wiss. Publikationen mit Auflagen < 1000 Ex. wird i.d.R. Rabatt gewhrt), frei im Web Thumbnails (mit Wasserzeichen) Bilder sind mit Metadaten erschlossen, auch inhaltlich in der Datenbank derzeit ca. 300.000 recherchierbare

Motive (Stand 1/2011) Als Altertumswissenschaftler online arbeiten 12.02.20 | S. 64 bersicht 8. Wissenschaftssuchmaschinen; Digitalisate 9. Rezensionen online 10. Objekte, Bilder, Forschungsdaten 11. Mnzen 12. Atlanten, Karten, historische Geoinformation 13. Normierte Vokabulare des Getty Research Institute Als Altertumswissenschaftler online arbeiten 12.02.20 | S. 65 Mnzen (1) Digital Historia Numorum Digitalisierung des Standardwerks von Barclay V. Head (1911) Verknpfung der Eintrge mit

numismatischen Web-Portalen Druckausgabe im LS: HB Ck 415 (weitere Exemplare vgl. Stabikat), dazu The Illustrations of HistNum An Atlas von J. Svoronos, HB Ck 416 Image-Digitalisat der Ausg. 1887 in der OpenLibrary R. Mnsterberg, Die Beamtennamen auf den griechischen Mnzen unersetztes Nachschlagewerk der Mnzmeister, gegliedert nach Regionen, Namensindizes, in HTML umgesetzt von Ed Snible Druckausgabe (urspr. Numism. Zs. 1911-1927; Ndr. 1973) im Stabikat Wildwinds (Dane Kurth) derzeit wohl wichtigstes Repositorium fr Digitalisate antiker und byzantinischer Mnzen

verknpft mit den bibliographischen Angaben aus numismatischen Nachschlagewerken (v.a. David Sear, Greek/Roman Coins and their Values) differenzierte Browsing- und Suchmglichkeiten (auch nach Wortlaut der Beischriften) Mnzen (2) ACSearch Suchmaschinefr antike Mnzen Metasuchmaschine ber Auktionskataloge und Hndlerdatenbanken, Berichtszeitraum ab ca. 1999 Ziel: langfristige Verfgbarkeit der Digitalisate und Beschreibungen aus Verkaufs- und Auktionskatalogen; nicht-kommerzielles Projekt Bildrechte bleiben bei den Urhebern (Auktionshuser usw.) Sylloge Nummorum Graecorum online

SNG Britische Inseln als Online-Datenbank laufendes Projekt der British Academy, derzeit ca. 25.000 Mnzen differenzierte numismatische Suchmglichkeiten Druckausgabe erscheint seit 1931; bisher 14 Volumes in 34 Teilbnden, Lesesaal Unter den Linden: HA 7 Ck 2280, ltere Bnde teilweise im Magazin American Numismatic Society Collections Database Sammlung der ANS in New York enthlt ca. 800.000 Mnzen, die mit Beschreibungen sukzessiv als Digitalisate in die Datenbank aufgenommen werden

differenzierte numismatische Suchmglichkeiten zitierfhige Adressierung der Datenbankeintrge (Akzessionsnummern) Mnzen (3) Digital Library Numis Digitale Bibliothek der numismatischen Literatur Retrodigitalisierung (PDF) urheberrechtsfreier Standardwerke der Numismatik mit Abbildungen, fhrt Ressourcen aus vielen Einzelprojekten zusammen enthlt z.B. die immer noch wichtigen Kataloge der Greek Coins in the British Museum (GCBM) von Barclay V. Head (Druckausgabe ersch. 1873 1922: Lesesaal Potsdamer Strae HB 7 Ck 2260 ) zunehmend auch OpenAccess-Publikationen aktueller numismatischer Literatur aus einer Vielzahl von Repositorien

dynamischer Zuwachs, neue Digitalisate knnen in monatlichen Listen nachvollzogen werden thematisches Browsing mglich, damit zugleich Fachbibliographie alternativ Zugang ber Autorenindex bersicht wichtiger Internetquellen (bes. Publikationslisten von Forschern auf dem Gebiet der Numismatik) Mnzen (4) Roman Provincial Coinage Online Projekt des Ashmolean Museum der Oxford University

zielt auf Standardtypologie der provinzialrmischen Mnzprgung der Kaiserzeit (44 v. Chr.-296/97 n.Chr.; vorlufig begrenzt auf die antoni-nische Epoche 132192 n.Chr. = Bd. 4 der Druckausgabe [i.Vorb.]): represents the first systematic treatment of the civic coinage at the height of the Roman empire in der Datenbank derzeit ca. 14.000 Mnztypen, basierend auf ca. 47.000 Einzelprgungen (davon knapp 10.000 digitalisiert) differenzierte Suchmglichkeiten: Ikonographie, Mnzlegenden, Zeit, Ort und Region/Provinz, Herrscher, Mnzmeister; Verknpfung mit bibliogra-phischen Standardreferenzen fr einzelne Typen/Prgungen kartographische Visualisierung der Prgeorte: Flash-Animation mit ZoomFunktion oder statische Bilddateien (HTML oder Download als 300 dpi-PNGDatei) bezieht die zehn international wichtigsten Sammlungen provinzialrmischer Mnzen ein (u.a. Ashmolean Museum, British Museum, Bibliothque nationale de France Cabinet des mdailles, Mnzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin, Staatliche Mnzsammlung Mnchen; nicht enthalten: Mnzsammlung des

Museum of Fine Arts Boston, die aber zu groen Teilen in Digitalisaten online verfgbar ist: MFA Collection Search) Druckausgabe der RPC: Lesesaal Potsdamer Strae HB 7 Ck 1637; 10 Bde geplant, bisher ersch.: Bd. 1 (1992) mit Suppl. (1998); Bd. 2 (1999) mit Online-Suppl. (PDF-Download, 20 MB); Bd. 7 (2006) bersicht 8. Wissenschaftssuchmaschinen; Digitalisate 9. Rezensionen online 10. Objekte, Bilder, Forschungsdaten 11. Mnzen 12. Atlanten, Karten, historische Geoinformation 13. Normierte Vokabulare des Getty Research Institute Als Altertumswissenschaftler online arbeiten 12.02.20 | S. 70 Atlanten, Karten, historische Geoinformation (1) Barrington Atlas of the Greek and Roman World nur im CD-ROM-Netz in den Leseslen der SBB zugnglich, Zugriff ber Stabikat oder Datenbankmen

Druckausgabe im Kartenlesesaal Unter den Linden, KartLS 3 Fjc 60 Map-by-Map-Directory und Ortsregister (Gazetteer) auch online Projekt des Ancient World Mapping Center (AWMC) der University of North Carolina, Chapel Hill Weitere Projekte des Ancient World Mapping Center und des Stoa Consortium: Pleiades: Geoinformation zu antiken Ortsnamen und Pltzen Map room: urheberrechtsfreie Karten der Alten Welt Als Altertumswissenschaftler online arbeiten

12.02.20 | S. 71 Atlanten, Karten, historische Geoinformation (2) William R. Shepherd, Historical Atlas, 1911 digitalisiert (mit Registern) und frei zugnglich angeboten von der University of Texas Libraries Map Collection Als Altertumswissenschaftler online arbeiten 12.02.20 | S. 72 bersicht 8. Wissenschaftssuchmaschinen; Digitalisate 9. Rezensionen online 10. Objekte, Bilder, Forschungsdaten 11. Mnzen 12. Atlanten, Karten, historische Geoinformation 13. Normierte Vokabulare des Getty Research Institute Als Altertumswissenschaftler online arbeiten 12.02.20 | S. 73 Normierte Vokabulare des Getty Research Institute

fr die Archologie und Kunstgeschichte The Getty Thesaurus of Geographic Names TGN The Union List of Artist Names ULAN The Cultural Objects Name Authority CONA (in Vorbereitung) The Art and Architecture Thesaurus AAT (Terminologie, Konzepte) strukturierte (Relationen, Hierarchien!) und kontrollierte Thesauri, frei zugnglich; XML-Struktur zur Einbindung in andere Ressourcen enthalten zu allen Eintrgen Definitionen und Belege/Quellen wichtige Bezugspunkte im Semantic Web, wichtig fr Datenanreicherung in anderen Quellen (Linked Open Data) Als Altertumswissenschaftler online arbeiten 12.02.20 | S. 74 Vielen Dank fr Ihre Aufmerksamkeit! Weitere Fragen ? Wunsch nach persnlicher Beratung ? Anregungen ? Dr. Christian Oesterheld Fachreferent fr Altertumswissenschaften [email protected] Telefon: 030-266-433 133 Diese Prsentation knnen Sie wieder abrufen ber die Homepage der Staatsbibliothek: Recherche FachinformationAltertumswissenschaft

E-Ressourcen Recherche Fachinformation Klassische Philologie E-Ressourcen Service und Benutzung Fhrungen und Schulungen Wissenswerkstatt Alle Angebote auf einen Blick Als Altertumswissenschaftler online arbeiten 12.02.20 | S. 76

Recently Viewed Presentations

  • Chapter 4 Equivalence for Repeated Cash Flows

    Chapter 4 Equivalence for Repeated Cash Flows

    Geometric Gradient. Spreadsheets for Economic Analysis. Compounding Period & Payment Period Differ. ... Learning Objectives. Solve problems using uniform series compound interest formulas. Use arithmetic & geometric gradients in modeling economic analysis. Understand why cash flows assume ...
  • BCNET CANHEIT 2005 Overview

    BCNET CANHEIT 2005 Overview

    Kelowna and Kamloops will benefit directly from BCNET 2010 The university, hospital, city and library will all stand to benefit directly Other high tech companies can connect to the exchange as well. Knits local groups together to share/create content and...
  • Radical radicles: Flowers, fruits, & seeds Flower development

    Radical radicles: Flowers, fruits, & seeds Flower development

    Beans, peas, lentils, carob, peanut, tamarind, alfalfa Conifers & Cones Cones develop from female flower Seeds borne under bracts Have single wing Some cones are "serotinous" and open only after fire Forgotten seed cache Environmental triggers Temperature, moisture, sunlight Scarification:...
  • Public meeting to discuss the development of a

    Public meeting to discuss the development of a

    Caps vitamin and mineral potencies.Amino acids are drugs.Everything else is a food additive. Congress responded by passing DSHEA in 1994 The state of technology in 1994
  • Metabolismo y Nutrición

    Metabolismo y Nutrición

    "Se define como la capacidad de hacer trabajo". La energía que utilizamos la obtenemos del sol, y son las plantas quienes las guardan en forma de enlaces químicos. Los humanos la obtenemos del consumo de alimentos vegetales y animales.
  • National 3 Course German - Torry Academy

    National 3 Course German - Torry Academy

    Pupils would be expected to be 'Secure' at Fourth Level Modern Languages Experiences and Outcomes or to have successfully attained and 'N4' qualification.This course builds on the language learning skills developed in the Broad General Education phase in the contexts...
  • Lockout-Tagout - miningquiz.com

    Lockout-Tagout - miningquiz.com

    Lockout - Tagout Control Of Hazardous Energy You Will Learn… Purpose of lockout-tagout Requirements for LOTO Types of hazardous energy Procedures for LOTO Regulations 56.12016 - Work on electrically powered equipment 56.12017 - Work on power circuits 56.14105 - Procedures...
  • Chapter 1 Introduction: Matter and Measurement

    Chapter 1 Introduction: Matter and Measurement

    simplest . form of matter . retaining. its . properties. Examples: Carbon (C) Helium (He) Gold (Au) (cannot. be . separated) (chemically or physically) Pure Substances. Compound: different elements. ... Classification of Matter (flowchart handout) Sugar and Water make Lemonade.